Sie sind hier

Blog

Publishing Date: 
23. April 2016
Stefan Schlegel

Der Themenverantwortliche im Vorstand der Operation Libero für den Bereich Gesellschaftspolitik, Stefan Schlegel, erläuterte an der ausserordentlichen Generalversammlung von 23. April 2016, was aus seiner Sicht momentan die inhaltlichen und strategischen Prioritäten der Bewegung im Bereich Gesellschaftspolitik sind:

Publishing Date: 
19. Februar 2016

Mit der Initiative „Abschaffung der Heiratsstrafe“ verhindert die CVP nicht nur die längst fällige Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, sondern auch ein neues, fortschrittliches Steuersystem. Sie festigt eine Welt, in der die klassische Arbeitsteilung eines Einverdienerhaushalts vorherrscht. Frauen zurück an den Herd? Operation Libero sagt Nein zu diesem Unsinn.

Liberas und Liberos haben über 400 E-Mails an die Mitglieder des Initiativkomitess der CVP-Initiative “Für Ehe und Familie - Gegen die Heiratsstrafe“ verschickt und gefragt, was genau der Zweck des diskriminierenden ersten Satzes “Die Ehe ist die auf Dauer angelegte und gesetzlich geregelte Lebensgemeinschaft von Mann und Frau.” sei.

Die CVP antwortete mit einer Standardantwort. Weshalb diese schlicht falsch ist liest du hier.
Die Antworten der CVP sind kursiv geschrieben.

Publishing Date: 
14. September 2015
Stefan Schlegel

Die folgenden Indizien können dir helfen, Asyl-Politik-Missbrauch in deinem Umfeld zu erkennen.

Bist du Zeuge von Asyl-Politik-Missbrauch geworden?

Stelle deine Politikerin oder deinen Politiker zur Rede und mache den Fall der Öffentlichkeit bekannt.

Publishing Date: 
4. Juni 2015

Die Operation Libero setzt sich für das Chancenland Schweiz ein. Dafür, dass jeder und jede eine faire Möglichkeit erhält, sich zu verwirklichen. Die Erbschaftssteuer-Vorlage, die “Millionen-Erbschaften” besteuern und die daraus resultierenden Einnahmen für die AHV verwenden will, gibt vor, Chancengerechtigkeit zu schaffen. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich aber, dass sie dies nicht vermag.

von Benedikt Schuppli und Ivo Scherrer

Publishing Date: 
20. Februar 2015
Ivo Scherrer

Mit der Initiative “Familien stärken!” macht die CVP Klientelpolitik auf Kosten der Allgemeinheit. Von ihrem Vorschlag, Kinder- und Ausbildungszulagen in Zukunft von der Einkommenssteuer zu befreien, würden vor allem wohlhabende Familien profitieren, die bereits heute im Vergleich zu anderen Haushaltsformen weniger Steuern zahlen.

Publishing Date: 
12. Februar 2015
Lotta Sieber

„Umsetzung“? Wohl kaum. Die „Schritt-für-Schritt“ Strategie des Bundesrats bezüglich Masseneinwanderungsinitiative führt uns einzig und allein zur nächsten Abstimmung. Dem ist sich auch der Bundesrat bewusst – aber anstatt reinen Wein einzuschenken und notwendige Reformen anzustossen, beschränkt er sich darauf, den Kopf in den Schnee zu stecken und trägt damit aktiv zur Verunsicherung bei. Was es braucht, ist eine transparente, ehrliche Stellungnahme.

Seiten

Informiert bleiben