Sie sind hier

Medienmitteilungen

Im Kampf gegen Ecopop mobilisiert die Operation Libero nochmals alle verfügbaren Kräfte damit am 30. November möglichst viele Junge an die Urne gehen und ein NEIN zu Ecopop einwerfen. Es könnte knapp werden: Denn auch wenn gemäss SRG-Trendstudie eine Mehrheit die Ecopop-Initiative ablehnt, so nimmt gleichzeitig die Zustimmung zu. Umso wichtiger ist, das die Jungen abstimmen gehen und dieser zukunftsschädigenden Initiative entgegentreten. „Poppen gegen Ecopop. Das Unglück verhüten.“ – steht auf 30’000 Kondomen, welche die Operation Libero seit gestern in der Schweiz verteilt.

Das Völkerrecht ist nicht Schicksal, das die Schweiz von Aussen trifft und ihre Handlungsfähigkeit einschränkt. Es besteht im Wesentlichen aus Verträgen, welche die Schweiz nach einem demokratisch legitimierten Verfahren eingegangen ist. Verträge sind gemeinsam mit Partnerstaaten vereinbarten Regeln. Würde die Schweiz die eigenen Regeln über diese gemeinsamen Regeln stellen, wäre sie einsam, arm und unselbstständig

Seiten

Medienanfragen