Ehe für alle Flyer. Operation Libero.

Erbschaft & Vermächtnis

Freiheit weitergeben

Selbst nach deinem Leben kannst du die Freiheit und den Fortschritt in der Schweiz weiterbringen. Erwähne uns in deinem Testament.

Die Schweiz braucht Fortschritt – heute wie morgen. Durch die Erwähnung von Operation Libero in deinem Testament sorgst du dafür, dass sich die Schweiz auch nach deinem Ableben weiterbewegt. Die Höhe des Beitrages spielt keine Rolle. Jeder Beitrag hilft.

Du kannst entweder eine festgelegte Summe oder einen Prozentsatz deines Vermögens hinterlassen. Dieses Vermächtnis nutzen wir gewissenhaft, um unsere Strukturen aufrechtzuerhalten und auszuweiten. Auf diese Weise können wir weiterhin Kampagnen führen, Abstimmungen gewinnen und dort unbequem werden, wo die Leute wegsehen.

Stefan Manser-Egli

“Wir stehen für eine offene und fortschrittliche, liberale und gerechte Gesellschaft. Dank deiner Unterstützung können wir diese Vision als Bewegung tagtäglich ein Stück mehr verwirklichen.”

Stefan Manser-Egli, Co-Präsident Operation Libero

Beim Erstellen deines Testaments nimmst du am besten Kontakt mit einer Fachperson auf. Dabei musst du wissen, dass du dein Testament jederzeit anpassen oder widerrufen kannst.

Um Operation Libero in dein Testament hinzuzufügen, gib doch bitte deinen Namen und Vornamen, dein Geburtsdatum sowie den Namen und die Anschrift unserer Bewegung an:

Operation Libero
3000 Bern
Schweiz

Bitte gib in deinem Testament die Art des Vermächtnisses an. Zudem dürfen Ort, Datum und deine Unterschrift auf dem Testament nicht fehlen.

Falls du Fragen hast oder weitere Informationen wünschst, kannst du dich gerne über das Kontaktformular bei uns melden. Vielen Dank für deine Unterstützung, um die Schweiz auch in Zukunft zu bewegen.

Welche Kontaktaufnahme bevorzugst du?


Deine Kontaktangaben:

Möchtest du regelmässig Neuigkeiten der Operation Libero per E-Mail erhalten?

Isabelle Gerber
Geschäftsführerin

+41 79 586 14 21
[email protected]

Isa Gerber