Sie sind hier

Konzernverantwortung ist eine Selbstverständlichkeit. Der Kampf gegen Unwahrheiten auch.

In einer liberalen Wirtschaftsordnung gehen wirtschaftliche Freiheit und gesellschaftliche Verantwortung Hand in Hand. Das ist der Kern der Konzernverantwortungsinitiative (KVI), über die wir am 29. November abstimmen.

Operation Libero engagiert sich aus liberaler Überzeugung für ein JA zur Initiative: Diese fordert klare Spielregeln für den Wettbewerb in einer globalisierten Welt, schafft Rechtssicherheit und stärkt das Ansehen der Schweiz.

Konzernverantwortung ist eine Selbstverständlichkeit. Der Kampf gegen Unwahrheiten auch.