You are here

Kampagnenleitung

Kündigungsinitiative

europa@operation-libero.ch

Renato Perlini

Co-Kampagnenleiter

«Wenn’s einfach wäre würden es andere tun

Greni, Sockenliebhaber und Ironiker. Ähnlich leidenschaftlich wie über Politik diskutiert Renato nur über Fussball. Macht gerne Witze über alles, jede und jeden – vielfach auch über sich selbst. Wollte sogar mal ein Witzebuch schreiben, durfte dann aber nicht. Wenn er nicht gerade fürs Chancenland Schweiz kämpft, studiert er in Basel und verbringt zu viel Zeit am Handy.

renato.perlini@operation-libero.ch

David Caspar

Co-Kampagnenleiter

«A change in perspective is worth 80 IQ points» - Alan Kay

“Strassenkämpfer” und Nerd, der gerne und viel diskutiert, vor allem wenn er dabei etwas lernt - er ist deshalb auch Ansprechperson für die Zürcher Operation Libero Community. Ausserdem liebt er Kaffee und macht beruflich daraus Software.

Marie Juillard

Co-Kampagnenleiterin Romandie

«Et là, normalement, il me faut une citation latine, mais pfff… » (Loth d’Orcanie) ​

Jurassienne établie à Genève, Marie a rejoint le comité romand en 2020. A à coeur de faire connaître les valeurs d’Opération Libero d’un bout à l’autre de la Suisse romande. Elle passe donc la plupart de son temps libre dans des trains et sur des terrasses.

marie.juillard@operation-libero.ch

Burka

kleiderfreiheit@operation-libero.ch

Stefan Manser-Egli

Kampagnenleiter Burka

«Our lives begin to end the day we become silent about things that matter.» 

Beschäftigt sich vorwiegend mit Politik, Migration und Gender. Widerspricht seiner Mutter, dass man nicht immer alles hinterfragen könne. Hat einen Fetisch für Kaffee und Grundrechte und ist für mehr Bürgerrechte und weniger Burkaverbote im Einsatz.

Ehe für Alle

ehefueralle@operation-libero.ch

Jessica Zuber

Co-Kampagnenleiterin Ehe für Alle

«Ohne Multikulti gäbs beim Essen nur Gschwelti!»

Unsere linke Aussenverteidigerin zirkelt in der Gesellschaftspolitik öffnende Pässe in die Mitte. Hat ein Händchen für Diplomatie und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Liebt freie Lebensentwürfe, freie Liebe und fahrradfreundliche Strassen. Bloggt auch als Bärner Meitschi. 

 

Ruedi Schneider

Co-Kampagnenleiter Ehe für Alle

«Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.»

Ist durch und durch Optimist, mag Hartnäckigkeit, intensive Debatten und Kaffee. Bevorzugt Hintergrundgeschichten gegenüber Schlagzeilen.

Aktiv werden