Generalversammlung Operation Libero

Operation Libero Bern

Härzlich willkomme

Seit September 2015 engagieren wir uns in Bern und Umgebung für die Ziele der Operation Libero: Wir wollen eine offene und fortschrittliche, liberale und gerechte Gesellschaft und setzen uns für den Erhalt und die Weiterentwicklung der liberalen Demokratie ein. Dazu veranstalten wir gemeinsam mit anderen Liberas und Liberos regelmässige Events - mal thematisch fokussiert, mal treffen wir uns “nur” auf ein kühles Bier bei offenen Diskussionen. In unseren Bootcamps kannst du dich für kommende Abstimmungen argumentatorisch fit machen.Gemeinsam entwickeln wir neue Ideen oder verteilen, ausgerüstet mit pinken Socken und Taschen, auf den Strassen Flyer.

Willst du bei uns mitmachen oder hast du Fragen zum Regio-Team Bern? Dann melde dich bei [email protected] oder komm in unsere Whatsapp-Gruppe. Wir freuen uns auf dich!

Il n'y a pas d'événements à venir.
Generalversammlung Operation Libero

Werde jetzt Mitglied

Trage Operation Libero in die Zukunft!

Sebastian Niessen

Co-Präsident

Politikpsychologe mit ausgeprägtem Interesse an innen- und aussenpolitischen Themen, von Migrationsrecht zu nachhaltiger Entwicklung. Versucht, ausreichend Freizeit zu finden, um Sport zu machen und regelmässig Kolleg*innen zu Filmabenden einzuladen. Wollte in seiner Kindheit Archäologe oder Komponist werden.

✉️E-Mail: [email protected]

Delia Kläger

Co-Präsidentin

Ärztin in Solothurn. Für mehr Pragmatismus und Rationalismus, für lifere bim Schaffe und lafere bim Glüehwy, setzt sich ein für eine Modernisierung des Sexualstrafrechts, für evidenzbasierte Politik, für eine liberale Gesellschaft mit gleichen Chancen und Rechten für alle. Stammgast bei den Filmabenden von Sebastian und To-Do-Listen-Enthusiastin.

✉️E-Mail: delia.klaeger@operation-libero.ch

carola christen

Findet, dass in dieser Gesellschaft die Empathie und der Diskurs etwas zu kurz kommen. Sie setzt sich für eine gerechtere Welt ein und lässt sich gerne auf spannende Diskussionen ein. Unsere Frohnatur ist oft in den Bergen anzutreffen, wenn sie nicht gerade ein Glas Wein und spannende Diskussionen oder Spielabende mit Freunden geniesst.

✉️E-Mail: carola[email protected]

Janina Aeberhard

Unser Lockenkopf ist ein „Reisefüdli“, das sich in der Welt zu Hause fühlt aber niemandem verzeiht, der ihr Milch oder Zucker ins Lebenselixier Kaffee gibt. Hat Politik nicht nur studiert, sondern auch oft schon nächtelang diskutiert. Setzt sich für Menschenrechte ein, engagiert sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wünscht sich noch mehr junge politisch interessierte Menschen.

✉️E-Mail: [email protected]

Luca Jungen

Schokoladen Liebhaber, Grossmeister in Auto-Karaoke, Dorfkind mit Liebe zur Stadt, spontan (wenn man genug früh Bescheid sagt). Liebt es, in einer gemütlichen Runde und bei ein paar Gläsern Wein über Politik, Gott und die Welt zu diskutieren. Als Bankkaufmann in Ausbildung und dem Background als Bauspengler, setzt er sich für eine Marktwirtschaft ein, welche für alle gewinnbringend ist. Diese kurbelt Luca durch seine exzessiven Schokoladenkäufe an.

✉️E-Mail: [email protected]

Sarah Buser

Angehende Journalistin, auf der Spur nach spannenden Menschen und Geschichten. Sie mag es lieber, anzupacken, als alles durchzudiskutieren und geht deshalb gerne mal auf die Strasse, wenn ihr etwas politisch wirklich am Herzen liegt. Reist fürs Leben gerne unkonventionell umher, wenns geht mit dem Zug, ohne Flug. Die Feinschmeckerin trifft gerne Freunde um mit ihnen lecker zu essen und zu quatschen. Ihre Interessen sind breit: Sie hat in Genf internationale Beziehungen und Europastudien studiert, auf der griechischen Insel Chios Englisch an Flüchtlinge unterrichtet, spielt im Sommer Beachvolley und ganzjährig Gitarre.

✉️E-Mail: [email protected]

Victor Legler

Von der Limmat an die Aare gezogen, geniesst er seit über drei Jahren Bern als neue Wahlheimat. Fristet ein Pendlerleben über den Röstigraben hinweg, um sich in Lausanne in den Sozialwissenschaften mit Fragebogen und Daten auszutoben. Durch Studiums- und Arbeitsengagements in der ganzen Schweiz hat er den Kantönligeist hinter sich gelassen und ist auch generell angetan vom Überwinden von geistigen Barrieren. Abgesehen davon ist er Liebhaber von Kochen, Geschichtsdokus und pechschwarzem Humor.

✉️E-Mail: [email protected]