Sie sind hier

Ein JA für die Liebe: Die Rechtskommission des Ständerats ebnet den Weg für die Ehe für Alle

Dienstag, 1. September 2015
Flavia Kleiner

Die Rechtskommission des Ständerats hat JA gesagt: JA zur Liebe, JA zu gleichen Rechten bei gleichen Pflichten, JA zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Nachdem bereits die Rechtskommisson des Nationalrats der Petition der GLP zugestimmt hat, haben heute auch die Damen und Herren Ständeräte ihren Willen bekundet, die Realität anzuerkennen – nun kann die Volksabstimmung kommen!

Vor der Sitzung der Rechtskommission verteilte die Operation Libero den Damen und Herren Ständeräten vor dem Bundeshaus ein Stück einer gigantischen Hochzeitstorte, welche speziell für den Anlass gebacken wurde. Nach dem Entscheid können wir sagen: Die PolitikerInnen haben sich das Tortenstück verdient. 

Der Torten-Aktion vorangegangen war eine längeren Kampagne für die “Ehe für Alle”: Seit Ende Mai machte die Operation Libero zusammen mit den LGBT-Verbänden mobil. Über 16’000 Menschen haben unsere Petition für die bedingungslose Öffnung der Eheunterschrieben; unzählige Liebende haben sich den Song “Marry Me” von Heidi Happy angehört, welchen die Luzerner Musikerin für das Anliegen geschrieben hat; viele Prominente und Engagierte haben eigene Videos zum Song von Heidi Happy eingesandt und so ein Musik-Crowd-Video zu “Marry Me” möglich gemacht. 

“Summer Of Love” lautete der Titel der Kampagne - mit dem heutigen Entscheid wird dieser Liebes-Sommer nun in den Herbst getragen und noch weit darüber hinaus. Die grosse Unterstützung hat uns gezeigt, dass wir zuversichtlich auf die nun kommenende Volksabstimmung blicken können – gleichzeitig gilt es, die CVP-Heiratsstrafe-Initiative, welche die Ehe als eine Beziehung zwischen Mann und Frau definieren will, zu verhindern. 

Die “Ehe für Alle” wäre ein Schritt in die richtige Richtung, doch wir wollen nicht nur das Recht zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, sondern auch alle mit der Ehe verbundenen Rechte. Wir wollen die Gleichstellung aller Lebensgemeinschaften.

Es ist die Zeit, um etwas zu bewegen! Oder wie Heidi Happy singt: «On a rainbow we'll be dancing, And hold each others hands, On a rainbow we'll be dancing, Carried by our friends».

Im Namen der beteiligten Organisationen.

Flavia Kleiner


Co-Präsidentin Operation Libero Schweiz

Dachverband Regenbogenfamilien, PINK CROSS (Schweizer Dachverband der Schwulen), LOS (Lesbenorganisation Schweiz), NETWORK, Transgender Network Switzerland, FELS (Freundinnen, Freunde und Eltern von Lesben und Schwulen) und WyberNet.

Die Kampagne

Im Zusammenhang mit der parlamentarischen Initiative macht die Operation Libero zusammen mit den LGBT-Verbänden seit Ende Mai mobil und fordert mittels einer Petition die bedingungslose Öffnung der Ehe. Über 16’000 Menschen haben im Laufe der Kampagne die Petition unterzeichnet. Vor drei Wochen wurde dazu schliesslich der Song „Marry Me“ von Heidi Happy veröffentlicht und der „Summer Of Love“ ausgerufen. Unzählige UnterstützerInnen haben eigene Videos zum Song von Heidi Happy  eingesandt – und so das letzten Mittwoch veröffentlichte Musik-Crowd-Video zur “Marry Me” möglich gemacht. Bewusst kommen im Video Liebende unabhängig ihrer sexuellen Orientierung vor. Denn die Gleichberechtigung in der Liebe geht alle etwas an: Operation Libero fordert die gleichen Rechte und Pflichten für die ganze Bevölkerung der Schweiz. Während der Kampagne wurden zudem mittels Crowdfunding die nötigen Mittel für eine Hochzeitstorte gesammelt. Stücke dieser Riesen-Torte wurde schliesslich vor dem Entscheid den Ständerätinnen und Ständeräten vor dem Eingang zum Bundeshaus überreicht.

Dank dem grossen Einsatz all dieser Menschen - über Heidi Happy, MusikerInnen, Prominente, der Torten-Konditor, unzähliger Video-EinsenderInnen, SpenderInnen, Petition-UnterschreiberInnen, LGBT-Verbänden und vieler Liberos und Liberas konnten wir eindrücklich zeigen, wie sehr die Zeit gekommen ist, das eigentlich Selbstverständliche zu realisieren. 

Download

Links:

Mediadaten:

Marry Me - by Heidi Happy

Written, arranged, played and recorded by
Heidi Happy

Lyrics by
Heidi Happy

Bass and French Horn played and recorded by
Baptiste Germser

Mixed by
David Hofmann at Soma Studios

Dauer:  3:17

Identifizierungscode (IRSC): CH9971500001
Label: Silent Mode
Labelcode: LC-29224
Verlag: Silent Mode Publishing