Operation Libero

Operation Libero

Frei und sicher in Europa: JA zu Schengen. JA zum Waffenrecht.

Frei und sicher in Europa: JA zu Schengen. JA zum Waffenrecht.

Wir sind wegen und nicht trotz unserer Offenheit ein erfolgreiches Land. Die Zusammenarbeit mit unseren europäischen Nachbarn und Partnern macht uns stark.

Das beste Beispiel für die erfolgreiche, sinnvolle und freiheitliche Zusammenarbeit der Schweiz mit ihren europäischen Nachbarn ist das Schengen-Abkommen, welches uns sowohl Freiheit als auch Sicherheit bringt.

Mit grenzüberschreitender Verbrechensbekämpfung, ohne stundenlanges Warten an den Grenzen und mehr Bewegungsfreiheit für uns Schweizerinnen und Schweizer in Europa.

Manifest für Europa

Manifest für Europa

Die Politik streitet laut über das institutionelle Rahmenabkommen mit der EU und bald steht die Abstimmung über das Waffenrecht und Schengen vor der Tür. Dabei dürfen wir auf keinen Fall das grosse Ganze aus den Augen verlieren: Die gemeinsamen Errungenschaften Europas. An den freiheitlichen Pfeilern, auf denen Europa steht, wird gesägt.

Und gerade deshalb ist heute vielleicht der richtige Zeitpunkt, uns darauf zurück zu besinnen, was Europa ausmacht. Stehen wir ein für Freiheit, Demokratie und den Rechtsstaat. Wir stehen heute in der Verantwortung: Unterzeichne unser Manifest für Europa.

Ehe für alle! - Wir fordern gleiche Rechte für alle.

#DieSchweizWartet... immer noch!

Ehe für alle! - Wir fordern gleiche Rechte für alle.

Für uns ist klar: Wir müssen in der Schweiz gemeinsam weitergehen. Gemeinsam weiter in eine Gesellschaft in der endlich gilt, was in unserer Verfassung steht: Gleiche Rechte für alle. Es ist höchste Zeit.

Wir fordern die Ehe für Alle – mit allen dazugehörenden Rechten und Pflichten. Unterzeichne auch du:

Unser Umgang mit Spenden

Unser Umgang mit Spenden

“Wie finanziert ihr euch?” ist die erste und häufigste Frage, welche uns gestellt wird. Es ist eine wichtige Frage. Und die Antwort ist simpel.

Wir sind stolz, dass Operation Libero sich grossmehrheitlich durch Kleinspenden von bis zu 250 CHF finanziert. Mit ihren Spenden bestimmen unsere Unterstützerinnen und Unterstützer massgeblich mit, wie erfolgreich wir uns für das Chancenland Schweiz einsetzen können. Im Bild siehst du, wie sich unsere Spendenstruktur im 2017 zusammengesetzt hat.

Wir wollen detailliert aufzeigen, wie sich die Spenden zusammensetzen, aber auch wie wir diese für die verschiedenen Kampagnen einsetzen.