Operation Libero

Operation Libero

Wir wählen den Wandel. Und du?

Wir wählen den Wandel. Und du? Nous votons le changement. Et vous ?

Wir wählen den Wandel. Und du?

In der jetzigen Legislatur gab es schlicht zu wenige zukunftsweisende Entscheidungen in schlicht zu vielen wichtigen Themen. Es fehlt an sichtbaren Fortschritten, eine zunehmende Polarisierung unterwandert die Schweizer Kompromissfähigkeit, fortschrittliche Anliegen und konstruktive Lösungen gehen unter. Die Schweiz braucht dringend Bewegung.

Wir wollen mutige Entscheidungen, fortschrittliche Köpfe und eine überparteiliche Politik. Was wir nicht mehr wollen sind weitere vier Jahre des politischen Stillstands, keine weitere verlorene Legislatur. Deshalb wählen wir neu. Wir wählen Inhalte, nicht Dogmen. Menschen, nicht Listen. Wir wählen überparteilich. Wir wählen den Wandel. Und du?

Ehe für alle! - Wir fordern gleiche Rechte für alle.

#DieSchweizWartet... immer noch!

Ehe für alle! - Wir fordern gleiche Rechte für alle.

Für uns ist klar: Wir müssen in der Schweiz gemeinsam weitergehen. Gemeinsam weiter in eine Gesellschaft in der endlich gilt, was in unserer Verfassung steht: Gleiche Rechte für alle. Es ist höchste Zeit.

Wir fordern die Ehe für Alle – mit allen dazugehörenden Rechten und Pflichten. Unterzeichne auch du:

Unser Umgang mit Spenden

Unser Umgang mit Spenden

“Wie finanziert ihr euch?” ist die erste und häufigste Frage, welche uns gestellt wird. Es ist eine wichtige Frage. Und die Antwort ist simpel.

Wir sind stolz, dass Operation Libero sich grossmehrheitlich durch Kleinspenden von bis zu 250 CHF finanziert. Mit ihren Spenden bestimmen unsere Unterstützerinnen und Unterstützer massgeblich mit, wie erfolgreich wir uns für das Chancenland Schweiz einsetzen können. Im Bild siehst du, wie sich unsere Spendenstruktur im 2017 zusammengesetzt hat.

Wir wollen detailliert aufzeigen, wie sich die Spenden zusammensetzen, aber auch wie wir diese für die verschiedenen Kampagnen einsetzen.