Sie sind hier

Operation Libero stellt sich vor

13. Okt. 2014

Die Vorbereitungen sind getroffen, die Positionen bezogen. Operation Libero stellt sich als neue politische Bewegung für eine weltoffene, liberale, moderne und international vernetzte Schweiz in Bern vor.

Das Co-Präsidium unter Dominik Elser und Flavia Kleiner sowie der Leiter Wirtschaftspolitik Ivo Scherrer präsentierten am Morgen des 13.10.2014 interessierten Journalisten die Operation Libero im Politforum des Käfigturms in Bern. Dabei standen insbesondere unsere Vision für eine Schweiz als Chancenland und die ersten Positionen zu sechs politischen Brennpunkten im Fokus. Die Vorstandsmitglieder der Operation Libero skizzierten ausserdem die Entstehungsgeschichte unserer Bewegung und unsere Ziele und standen den anwesenden Journalisten Red und Antwort. Weitere Informationen zur Medienkonferenz unter Pressemitteilungen.

ABONNIEREN