Community Team

White

Danke, dass du unsere Bewegung mitträgst. Setze dich mit uns ein für eine offene und fortschrittliche, liberale und gerechte Schweiz. Erneuere deine Mitgliedschaft gleich hier und jetzt.


Als Mitglied der Operation Libero trägst du unsere Bewegung mit. Wir zählen auf dich, auch in Zukunft!

Beitrag: 100 Franken (oder höherer Betrag nach Wahl)
Studierende / Wenig-Verdienende: 50 Franken
Juristische Person: 500 Franken
CHF
Sichere Übermittlung via SSL.

Stand: 1’220 Mitglieder | Ziel: 2’000

61%

Mit deiner Mitgliedschaft hast du im vergangenen Jahr unsere Organisation gestärkt, unsere Bewegung nachhaltig mitgetragen, uns kampagnenfähig gemacht und Aktivitäten rund um unsere Kernthemen Europa, Bürger*innenrecht, Transparenz und Digitalisierung ermöglicht. Als politische Bewegung sind wir weiterhin auf möglichst viele Mitglieder wie dich angewiesen. Wir wollen wachsen und unsere Vision verwirklichen: für eine offene und fortschrittliche, liberale und gerechte Gesellschaft.

 


White
  • gegen das paternalistische und grundrechtswidrige Burkaverbot als Schandfleck in der liberalen Verfassung
  • gegen das Errorgesetz PMT – das Biest in unserer Rechtsordnung
  • für unser Gründungsversprechen, die Ehe für alle Paare zu öffnen – unabhängig vom Geschlecht oder der sexuellen Orientierung
  • für ein liberales Bürger*innenrecht, für eine Schweiz in Europa, für eine demokratiestärkende Digitalisierung und für eine transparentere Demokratie

Die Schweiz schliesst derzeit rund einen Viertel der ständigen Wohnbevölkerung vom politischen Entscheidprozess und von gleichen politischen Rechten aus. Das ist aus liberaler Sicht unhaltbar. Ein liberales Bürger*innenrecht ist nicht Lebensformkontrolle, sondern Demokratiepflege.

Der digitale Wandel erfasst heute alle Lebensbereiche und stellt eine grosse Herausforderung für liberale Demokratien und insbesondere für individuelle Freiheitsrechte dar. Die Digitalisierung wird keinen Stein auf dem andern lassen – wir wollen deren Chancen nützen und dabei jedoch die grundlegenden Werte unserer Gesellschaft, die Würde und die Autonomie des Einzelnen, durch anpassungsfähige Institutionen schützen.

Kein Projekt ist für die Zukunft der liberalen Demokratie und der Sicherung individueller Rechte entscheidender als das Europäische Projekt. Keine Frage ist entscheidender für die Zukunft der Schweiz wie unsere Beziehung zu diesem Projekt. Und dennoch steckt die Schweiz genau in dieser Frage seit langer Zeit in einer Sackgasse fest.

In der Schweiz wird aus der Intransparenz darüber, woher die Mittel für politische Kampagnen stammen, noch zu oft eine Art Tugend gemacht. Es ist Zeit, das Heft selber in die Hand zu nehmen, und vorzuleben, was unerlässlich ist: Bessere Informationen über die Herkunft der Mittel, mit denen politische Arbeit finanziert wird.

  • zweimal jährlich das Mitglieder-Bulletin 
  • eine Einladung zu den Abstimmungssonntagen 
  • das Wahlrecht an der regionalen sowie an der nationalen GV 
  • die Gelegenheit, Operation Libero aktiv mitzugestalten

Wer sich nicht aktiv beteiligen will, muss dies aber nicht tun. Das Wichtigste ist, dass du mit einer Mitgliedschaft unser langfristiges Engagement für eine offene und fortschrittliche, liberale und gerechte Gesellschaft stärkst.

*Du kannst die Mitgliedschaft jederzeit schriftlich (per Mail/Post) jeweils per Ende Jahr kündigen.