Sie sind hier

Medienmitteilungen

Montag, 21. Oktober 2019

Die Wahlergebnisse bringen Bewegung ins Parlament. Der neue Nationalrat wird fortschrittlicher, moderner und kompromissorientierter – nun muss er auch etwas daraus machen. 

Die Rechtskommission des Nationalrates schlägt mit ihrem heutigen Entscheid eine Ehe zweiter Klasse für gleichgeschlechtliche Paare vor. Eine Minderheit der Rechtskommission stellt sich hinter das Anliegen der vollständigen Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtlichen Paare. Wir unterstützen diese Minderheit und fordern die Ehe für Alle mit gleichen Rechten und Pflichten.

Operation Libero läutet mit einem überdimensionalen Schengen-Monument die Schlussoffensive im Abstimmungskampf ein.

Der 3D-Schriftzug mit der Botschaft “I ❤️ Schengen” stand heute mitten in Zürich postkartenreif auf der Rathausbrücke - und wird nun die Schweiz bereisen.

Dienstag, 12. Februar 2019

Eine Aktion für die Liebe auf den Valentinstag hin: Mitten im Schweizer Skigebiet Schwarzsee waren am Wochenende Brautpaare in voller Hochzeits-Montur unterwegs – und warteten. Darauf, dass sie heiraten dürfen. Mit der Aktion mache die Liebenden auf die #EheFürAlle aufmerksam und wollen der Politik Beine machen. Denn noch immer bleibt gleichgeschlechtlichen Paaren die Ehe verwehrt. Das Video und die Bilder zur Aktion wurden nun heute veröffentlicht.

Sonntag, 25. November 2018

Heute ist ein guter Tag: für den Schutz unserer individuellen Rechte gegenüber dem Staat, für die Zuverlässigkeit der Schweiz als Vertragspartnerin, für das ausgewogene Institutionengefüge in unserem Land und für die Qualität der Direkten Demokratie. #SBInein

Seiten

Medienanfragen