Sie sind hier

Warten um nicht mehr warten zu müssen

Sonntag, 1. Juli 2018

Die Sonne brennt, das Kleid eng, die Blumen verwelkt: Mitten unter den Badegästen des Berner Freibad “Marzili” sitzt heute ein Brautpaar in voller Hochzeits-Montur auf Klappstühlen und wartet. Das Paar wartet, weil es warten muss: Noch immer dürfen gleichgeschlechtliche Paare ihre Liebe nicht mit einer Heirat krönen. Der Gang vors Standesamt bleibt nach wie vor verwehrt.

Heute warten Nalini und Alexia, um nicht länger warten zu müssen: “Wir sitzen hier und heute , um den Schweizern Politikern Beine zu machen. Sie sollen die Ehe für Alle vorwärts bringen und Ja sagen zur Liebe und zur Realität.”

Mit der Aktion #DieSchweizWartet, die heute Sonntag in Bern startete, will die Operation Libero der Rechtskommission des Nationalrates ein Ausrufezeichen schicken: Die Kommission des Nationalrates tagt kommenden Donnerstag zum Geschäft. Dort haben die Politikerinnen und Politiker die Gelegenheit, endlich einen Schritt vorwärts zu machen und konkrete Vorschläge für die Umsetzung der Ehe für Alle festzulegen.

“Das Geschäft soll nun vorwärts gehen”, fordert Jessica Zuber, Co-Kampagnenleiterin der Operation Libero für die Ehe Für Alle. “Wir warten nicht, weil wir es lässig finden zu warten. Sondern weil das Parlament herumtrödelt. Seit 5 Jahren wartet das Parlament darauf einen Entscheid zur Ehe für Alle zu fällen. Wieso weiss ich beim besten Willen nicht.“

Für Jessica Zuber und die liberale Operation Libero ist die Ehe für Alle kein LGBT-Anliegen, sondern eine liberale Selbstverständlichkeit: “Wir wollen keine Homo-Ehe, sondern schlicht gleiche Rechte für Alle”.  Früher durften Bürgerliche keine Adeligen heiraten. Vermählungen zwischen Katholiken und Protestanten waren verpönt. Der Blick zurück in die Geschichte zeigt, dass sich die Ehe immer wieder im Wandel befand – weil sich auch die Welt wandelte.

Liebe ist Liebe. Zeit, dass sich auch in der Schweizer Politik die Realität durchsetzt.

Kontakt: 

Jessica Zuber, Co-Kampagnenleiterin Ehe für Alle
+41 79 405 45 63 oder jessica.zuber@operation-libero.ch

Silvan Gisler, Leiter Kommunikation & Mitglied der Geschäftsleitung
+41 76 345 29 06 oder medien@operation-libero.ch

Generic Sharing 2

Medienanfragen